CRP Group e-News

Neue Distributionsabkommen mit LSS Laser-Sinter-Service GmbH

Neue Distributionsabkommen mit LSS Laser-Sinter-Service GmbH

CRP Technology hat ein Distributionsabkommen mit dem Unternehmen LSS Laser-Sinter-Service GmbH geschlossen. LSS wird ab sofort die Verbundwerkstoffe Windform® XT 2.0 und Windform® SP im deutschen und österreichischen Markt vertreiben.
Die Polyamid-basierten karbonfaserverstärkten Materialien Windform® XT 2.0 und Windform® SP gehören zur Familie der Windform®-Hochleistungswerkstoffe, und wurden in der Entwicklungsabteilung von CRP Technology entwickelt.

"Wir freuen uns diese neue Distributions-Allianz auf den Weg gebracht zu haben" - erklärt Franco Cevollini, CEO und Technischer Leiter von CRP Technology- "LSS ist unser Support- und Service-Partner im Bereich der additiven Fertigung. Wir kennen uns mittlerweile seit vielen Jahren und haben gemeinsam mit LSS kundenspezifische Lösungen, sowie Hard- und Software-Upgrades für unsere 3D-Druck-Abteilung entwickelt. Wir haben uns nun mit LSS dazu entschieden, unsere Partnerschaft auf eine höhere Ebene zu bringen. Diese Vereinbarung wird unsere Geschäftsbeziehung weiter stärken und ist ein bedeutender Schritt um Windform®-Materialien bei neuen deutschen und österreichischen Kunden einführen zu können."

Hermann Hanning, Technischer Leiter der LSS Laser-Sinter-Service GmbH: "Ich denke, diese strategische Kollaboration ist die logische Konsequenz unserer langjährigen Partnerschaft. Wir sind hoch erfreut, zukünftig maßstabsetzende, Komplettlösungen bestehend aus CRPs Windform® XT 2.0 bzw. SP-Materialien und von LSS bereitgestellten Polymer-Laser-Sinter Anlagen (PLS) im Markt anbieten zu können."

Hier geht es zur wo die Materialien zu kaufen.